Belgrad Teil 1

Nach einem langen grauen Schreibtischwinter befinde ich mich nun in Belgrad, unter Serbischer Sonne und bei der Arbeit: Im Rahmen “Der langen Nacht der Musen”, einer Feierlichkeit die hier, im Gegensatz zu unseren Museumsnächten nicht nur Lokal, sondern im ganzen Land zelebriert wird, arbeite ich gemeinsam mit der Effektschmiede an einer Land Art Skulptur, die diese im Auftrag der Deutschen Botschaft konzipiert hat.
An einem wunderschönen Ort inmitten der Belgrader Festung.

20130515-222432.jpg

20130515-222453.jpg

20130515-222525.jpg

20130515-222825.jpg

Dieser Beitrag wurde unter wegs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.